November 2016

ARA Glarnerland: Auftragsvergabe für die Erneuerung der Belüftungseinrichtung

  • ara glarnerland

Die ARA Glarnerland reinigt die Abwässer grosser Teile des Kantons Glarus und einzelner St. Galler Gemeinden. Die anfallende Wassermenge wird über die Weiterleitmengen bei den jeweiligen Sonderbauwerken der Gemeinden definiert. Aktuell beträgt der maximale Wasseranfall 1'100 l/s, wobei künftig ca. 735 l/s über die Vorklärung/Biologie geleitet wird.Die Anlage hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht und muss ausgebaut werden.Die heutige Anlage wurde für rund 70'000 EW ausgelegt.

Im laufenden Projekt wird die Kapazität auf 105'000 EW erhöht. Unsere Ausführung betrifft die verfahrenstechnische Ausrüstung für die biologische Reinigung (gesamte Belüftungsinstallation inkl. Gebläse, Rührwerke, Rohrleitungen und Armaturen) zu planen, herzustellen, zu montieren und in Betrieb zu setzen.

September 2016

ARA Bauma

  • ara_bauma1

Die Erneuerungs- und Erweiterungsarbeiten an der ARA Bauma sowie die Arbeiten zum Anschluss der Gemeinde Fischenthal an die ARA Bauma sind nach vier Jahren Bauzeit abgeschlosssen. Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern, luden die Gemeinden die Bevölkerung von Bauma und Fischenthal zur Besichtigung der ARA Bauma und des Pumpwerks Fischenthal am Samstag, 10. September 2016 ein. Zu diesem "Tag der offenen Tür" Anlass sind zahlreiche Besucher erschienen, was uns sehr freut.

August 2016

ARA Altdorf

  • ara_altdorf1

Die 1. Etappe wurde bereits im Herbst 2015 abgeschlossen. Dank der erneuerten Ausrüstung und dynamischen Nitrifikation wurde der Prozess optimiert und die Stromkosten gesenkt.Die Montage der 2. Etappe wurde gestartet, die Inbetriebsetzung folgt im Oktober. 

August 2016

ARA Rüdlingen-Buchberg

  • ara_rüdlingen-buchberg

Der SBR wurde in Betrieb genommen und erreichten sofort die geforderte Abbauleistung. Derzeit erfolgt die Beschickung über ein Provisorium. Der Abschluss der Arbeiten erfolgt Ende August.